Tierarzt Dr. Kathrin Budde Witten
06. Februar 2016

Rückgaberecht bei Arzneimitteln

Der Verkehr mit Arzneimitteln ist durch mehrere Gesetze, u.a. dem Arzneimittelgesetz (AMG), geregelt.

20. Januar 2016

In eigener Sache – „Neue“ Personalien

Wir freuen uns, dass wir nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung mit Frau Bianca Raguse und Frau Alexandra Giartimidou zwei „neue“ Tiermedizinische Fachangestellte zu unserem Team zählen können. Darüber hinaus hat Frau Giartimidou erfolgreich an einer Fortbildung zur zertifizierten Praxismanagerin teilgenommen.

14. Dezember 2015

Hinweis auf eine wichtige organisatorische Notdienst-Änderung in unserer Kleintierpraxis

Wir strukturieren unseren Notdienst um! (...)

16. Juli 2015

Ab sofort mit neuer Endoskopieausrüstung!

Unsere Praxis verfügt ab sofort über eine neue,  dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Endoskopieausrüstung, mit deren Hilfe wir weitergehende Untersuchungen der Nase und Atemwege sowie des Verdauungsapparates (insbesondere Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm) durchführen können.

04. März 2014

Der Transport der Katze zur Praxis

Tipps für den Transport Ihrer Katze in die Tierarztpraxis (aus Veterinary Focus von Royal Canin, Sonderausgabe "Katzen in der Tierarztpraxis". (...)

19. September 2013

Neuer Leptospirose-Impfstoff

Der neue Leptospirose-Impfstoff bietet einen erheblich verbesserten Impfschutz gegen diese bakterielle Infektionskrankheit, die auch vom Hund auf den Menschen übertragen werden kann (Zoonose). (...)

08. August 2013

Versicherungen für Hund und Katze

Wenn man sich einen Hund oder eine Katze anschafft, denkt man nicht unbedingt daran, dass in einem Krankheitsfall selbst bei "kleineren Wehwehchen" teils erhebliche Kosten anfallen. Unter diesem Aspekt ist es sinnvoll sich mit dem Gedanken zu befassen, eine Versicherung für das vierbeinige Familienmitglied abzuschliessen.(...)

27. Februar 2013

Aktuelle Reisebestimmungen für Hund und Katze

Der Sommerurlaub liegt zwar noch in weiter Ferne, doch abhängig vom Zielort muss bereits Monate vor der Reise mit den Vorbereitungen begonnen werden.

18. Februar 2013

Gefahr für Hunde und Katzen durch giftige Substanzen

Nicht nur bekannte Gifte wie Stoffe zur Schädlingsbekämpfung stellen für Hund und Katze eine Gefahr da, auch Zierpflanzen oder gar Lebensmittel können Hunden und Katzen Schaden zufügen. Einige der häufigsten Vergiftungen haben wir hier aufgelistet:

123
  • Wir sind für Sie da

    Tierarztpraxis Dr. Kathrin Budde
    Am Lockvogel 14c . D-58452 Witten

    T 02302 . 203 44 45
    F 02302 . 203 43 59
    M 0172 . 232 29 90
    info@dr-kathrin-budde.de

  • Sprechstunde

    Montag - Freitag
    10:00 bis 11:00 Uhr
    18:00 bis 19:00 Uhr

    Samstag
    10:00 bis 11:00 Uhr
    18:00 bis 19:00 Uhr (Notfallsprechstunde)

    Sonn- und Feiertag
    11:00 bis 12:00 Uhr (Notfallsprechstunde)
    18:00 bis 19:00 Uhr (Notfallsprechstunde)

    Außerhalb dieser Sprechzeiten bitten wir um Terminvereinbarung.

  • Unsere Rezeption ist besetzt:

    Montag - Freitag
    08:30 bis 12:30 Uhr
    16:30 bis 19:30 Uhr

    Samstag
    09:00 bis 11:30 Uhr